TUAM

Tool für Universelle Annotationen und Mapping

TUAM ist ein Softwaretool für das universelle Mapping von indizierbaren Datensets aufeinander. Speziell wurde es konstruiert für die semantische Annotation von relationalen Daten oder Grid Services mit Ontologieklassen. Annotationen werden zum Zweck des Data Mining oder semantischer Suche nach Services in einer Datenbank vorgehalten.

TUAMs Daten- und Webservice-Annotationsfeatures werden zur Zeit in den EU IPs Simdat und @neurist eingesetzt.