Ehemalige Produkte

FEMZIP

FEMZIP komprimiert Daten unter Berücksichtigung der Genauigkeit in verschiedenen Stufen so, dass sie nach der Dekompression als Ersatzdaten für das Standard-Postprocessing benutzt werden können. Die Kompression ist nicht verlustfrei. Die Genauigkeit der komprimierten Daten wird vom Benutzer festgelegt. 

DIFF-CRASH

DIFF-CRASH analysiert die Stabilität von Aufprallsimulationen in der Automobilindustrie. Physikalische Verzweigungen beim Automobilentwurf und numerische Instabilitäten im Simulationspaket bedingen eine sehr empfindliche Abhängigkeit der Simulationsergebnisse von selbst kleinsten Modelländerungen. DIFF-CRASH findet kritische Strukturbereiche und gibt Hinweise zur Stabilisierung.