MpCCI – Schnittstellen für Simulationskopplung und Datentransfer

MpCCI CouplingEnvironment

MpCCI koppelt Simulationsprogramme und löst so multidisziplinäre Probleme. Die Software unterstützt die führenden Simulationswerkzeuge.

MpCCI FSIMapper

Der MpCCI FSIMapper übernimmt die Aufgabe der Dateninterpolation zwischen CFD- und FEM-Rechennetzen, auch für unterschiedliche Netzfeinheit und -ordnung.

MpCCI Mapper

Der Mapper verknüpft die Simulation des Herstellungsprozesses von Kfz-Bauteilen mit der Crash-Simulation und erhöht so die Aussagekraft von Crash-Berechnungen.

MpCCI ArcLib

 

Materialbibliothek für die Modellierung elektrischer Schaltlichtbögen.

Die MpCCI Software-Schnittstelle

ist eine hersteller-unabhängige Lösung zur Simulationskopplung und zur dateibasierten Datenübertragung. MpCCI unterstützt eine große Anzahl von kommerziellen und Forschungscodes aus unterschiedlichen Anwendungsdisziplinen.

MpCCI wird als Lizenzprodukt durch die scapos AG vertrieben.

Vorteile von MpCCI

  • Neutrale und hersteller-unabhängige Schnittstelle
  • Unterstützung für kommerzielle und interne Simulationsprogramme
  • Weltweiter Vertrieb - Über 150 Kunden

P.R.I.T.®

Gemeinsam haben die Fraunhofer Institute ITEM und SCAI ein Expositionssystem zum Test von luftgetragenen Substanzen durch in-vitro Methoden entwickelt. Die P.R.I.T.® Technologie bietet nun eine alternative auf Zellkulturen basierende Methode zum Test auf unterschiedlichste luftgetragene Substanzen.

Das P.R.I.T.-System wird ab Sommer 2016 als kommerzielles Produkt angeboten werden.

P.R.I.T. Professional In-Vitro Technologies