MpCCI – Schnittstellen für Simulationskopplung und Datentransfer

Die MpCCI Softwareschnittstelle ist eine hersteller-unabhängige Lösung zur Simulationskopplung und zur datei-basierten Datenübertragung. MpCCI unterstützt eine wachsende Anzahl von kommerziellen und Forschungscodes aus den unterschiedlichsten Anwendungsdisziplinen.

Die MpCCI Softwareschnittstelle wird als Lizenzprodukt durch die scapos AG vertrieben.

  • MpCCI CouplingEnvironment – Bidirektionale Kopplung von Simulationscodes
  • MpCCI FSIMapper – Übertragung von Ergebnissen aus der Strömungssimulation in nachfolgende Strukturanalysen
  • MpCCI Mapper – Übertragung von Ergebnissen aus der Simulationsergebnissen im Metallumformungsbereich
  • MpCCI ArcLib – Materialbibliothek für Modellierung von elektrischen Schaltlichtbögen

Weitere technische Details, Handbücher und die Software sind unter http://www.mpcci.de verfügbar.

Gemeinsam haben die Fraunhofer Institute ITEM und SCAI ein Expositionssystem zum Test von luftgetragenen Substanzen durch in-vitro Methoden entwickelt. Die P.R.I.T.® Technologie bietet nun eine alternative auf Zellkulturen basierende Methode zum Test auf unterschiedlichste luftgetragene Substanzen.

Das P.R.I.T.-System wird ab Sommer 2016 als kommerzielles Produkt angeboten werden.