Pressemitteilungen

Abbrechen
  • © MWIDE NRW / M.Hermenau

    Im Projekt »ManuBrain« entsteht eine universelle, skalierbare und offene Plattform für Anwendungen der Künstlichen Intelligenz im industriellen Mittelstand. Das Land Nordrhein-Westfalen und der Europäische Fonds für Regionale Entwicklung fördern das Vorhaben über drei Jahre mit insgesamt 1,8 Millionen Euro. Fraunhofer SCAI entwickelt und evaluiert Verfahren des Maschinellen Lernens für ingenieurtechnische Anwendungen.

    mehr Info
  • © Fraunhofer SCAI

    Strom aus erneuerbaren Energien trägt dazu bei, dem Klimawandel zu begegnen. Eine Herausforderung besteht darin, Technologien zu entwickeln, mit deren Hilfe Überschüsse schnell und verlustfrei gespeichert werden können. Organische Redox-Flow-Batterien (RFBs) gelten hierfür als ein vielversprechender Ansatz: Sie können dezentral und dort, wo benötigt, betrieben werden, und sie speichern elektrische Energie in Form chemischer Verbindungen – in Analogie zum Vorbild der Natur.

    mehr Info
  • Antwort auf die Herausforderungen der Energiewende / 2020

    Fraunhofer vernetzt Produktion und Speicherung von Energie

    Forschung Kompakt / 2.1.2020

    © Fraunhofer SCAI

    Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromproduktion erreicht mittlerweile fast 50 Prozent – mit dem großen Nachteil, dass sie sich dem wechselnden Strombedarf am Tage kaum anpassen können. Sie liefern nur dann elektrische Energie, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint. Ideal wäre es, erzeugte erneuerbare Energie in großem Maße speichern und die Produktion und Speicherung von Energie aufeinander abstimmen zu können. Dies ist das Ziel von ES-FLEX-INFRA, einem Gemeinschaftsprojekt unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI.

    mehr Info
  • © Fraunhofer SCAI

    Mittlerweile zum elften Mal konnten 30 ausgewählte Talente das wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Mathematik und Informatik hautnah erleben. Vom 23. bis 25. Oktober 2019 öffnete das Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin seine Tore und lud Schülerinnen und Schüler der neunten bis dreizehnten Jahrgangsstufe zur Fraunhofer-Talent-School ein. In drei Workshops forschten sie drei Tage lang begleitet von Fraunhofer-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern.

    mehr Info
  • Neue Software verbessert Einsatzplanung von Pflegediensten / 2019

    Ausgründung von Fraunhofer SCAI kämpft gegen Pflegenotstand

    Pressemitteilung / 2.7.2019

    © adiutaByte GmbH

    Ab dem 1. Juli 2019 ist die SCAI-Projektgruppe adiutaByte ein neues Spin-off-Unternehmen des Fraunhofer-Instituts für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI. Als adiutaByte GmbH entwickelt und vermarktet sie ab sofort Software-Lösungen für die tägliche Tourenplanung von Pflegediensten.

    mehr Info
  • © Fraunhofer SCAI

    Vom 23. bis 25. Oktober 2019 öffnet das Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin wieder seine Tore und lädt 30 Schülerinnen und Schüler der neunten bis dreizehnten Jahrgangsstufe zur Fraunhofer-Talent-School ein. In drei Workshops forschen die Teilnehmenden drei Tage zusammen mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und tauchen ein in die spannende Welt der Mathematik und Informatik. Junge Talente können sich ab jetzt online bewerben.

    mehr Info