Analyse-Infrastrukturen

Digitale Zwillinge in der Produktion#

In EVOLOPRO unterstützen wir Partner in der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung digitaler Zwillinge für diverse Produkte und Fertigungsprozesse. Unser Schwerpunkt liegt dabei in der Bereitstellung von Verfahren für die Analyse von Prozessdaten, etwa zur Anomalie-Erkennung, und dem optimierten Einsatz von Simulationen. Darüber hinaus evaluieren wir Softwareumgebungen, die die Entwicklung, Konfiguration sowie Adaption digitaler Zwillinge unterstützen. Ziel der Evaluation ist es, Industriepartner bei der Integration von CAx-Systemen auf der Grundlage digitaler Zwillinige unterstützen zu können sowie fehlende funktionale Features zu identifizieren.

Zum Projekt

 

© Fraunhofer IPT

Effiziente Datenanalyse in Client-Server-Umgebungen#

Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung einer adäquaten Analyseinfrastruktur für maschinelles Lernen, die an die Produktentwicklungsphasen des Unternehmens angepasst ist, in denen ein zentraler Rechenserver die CAE-Simulationen durchführt und nur Metadaten vom Ingenieur auf der Client-Seite gesehen werden. Die größeren Rohdaten bleiben auf dem Server und sollten nicht auf den Client verschoben werden. Innerhalb dieser Infrastruktur Datenanalyse-Komponenten zu entwerfen, zu implementieren und einzusetzen ist Teil unserer Expertise.

Zum Projekt

 

Logo VAVID

Effiziente Verarbeitung unstrukturierter Log-Dateien#

Log-Dateien sind eine wichtige Datenquelle in vielen industriellen Anwendungen, doch hohe Datenraten sind oft ein Hindernis für die Verwertung der in den Logs enthaltenen Informationen. NDV hat ein Tool entwickelt, das beliebig formatierte Log-Nachrichten in strukturierte Daten konvertiert und auch bei hohem Log-Aufkommen effizient arbeitet. Zudem wird die Datenmenge durch die Konvertierung erheblich reduziert – bei Erhaltung des vollen Informationsgehalts.

Zum Projekt