Multiphysics

Das Geschäftsfeld Multiphysics entwickelt Methoden und Software-Lösungen für Aufgaben, bei denen Effekte aus mehreren physikalischen Disziplinen berücksichtigt werden müssen.

Kern der Arbeit ist die Entwicklung der Kopplungsumgebung  MpCCI Coupling Environment. Sie bietet eine herstellerunabhängige Lösung zur Simulationskopplung und zur dateibasierten Datenübertragung. MpCCI unterstützt eine große Anzahl kommerzieller Codes und Forschungscodes aus unterschiedlichen Anwendungsdisziplinen. MpCCI wird durch die scapos AG vertrieben.

Das Geschäftsfeld Multiphysics betreibt Forschung, Software-Entwicklung und Anwendungsmodellierung auf mehreren Ebenen:

  • Ausbau und Verbesserung der MpCCI Schnittstellen-Software und der internen Algorithmen
  • Entwicklung von Nischen- und Anwendungslösungen
  • Engineering-Dienstleistungen und Beteiligung an Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu neuen Themenfeldern im Multiphysics-Bereich

MpCCI Couping Environment hat eine offene Schnittstelle zu Anwendungsprogrammen (API), die genutzt werden kann, um interne oder neue kommerzielle Codes anzukoppeln.  

Anwendungsfelder

  • Aerodynamik und Aero-Elastik
  • Thermische Absicherung im Automobilbau
  • Fahrzeugdynamik und Crash-Sicherheit
  • Elektrische und elektronische Komponenten
  • Simulation im Bereich Life Science

News

MpCCI 4.5 has been released


MpCCI 4.5 CouplingEnvironment

  • New Quasi-Newton Relaxation Method
  • FSI coupling with rotating parts modelled in different reference frames
  • MpCCI GUI for automatic region building
  • MpCCI Visualiser irmprovements
  • Dynamic sub-cycling with RadTHERM/TAITherm

MpCCI 4.5 FSIMapper

  • Enhanced processing of Fourier-transformed data
  • New Harmonic Wizard
  • Transient nodal forces from JMAG to MSC Nastran
  • Ls-Dyna for transient force excitation mapping applications

More information is available at MpCCI Product Pages