Projekte im Geschäftsfeld Multiphysics

Forschung und Entwicklung

Multiphysikalische Simulationen sind immer noch ein aktuelles Forschungsthema - sowohl in Bezug auf offene numerische Fragestellungen als auch bei der Modellierung der physikalischen Probleme.

Im Rahmen von kooperativen Förderprojekten und gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Industrie untersucht das Geschäftsfeld Multiphysics solche Fragestellungen. Die Ergebnisse dieser Projekte fließen dann in die laufenden Softwareentwicklung und Lösungen für die industrielle Anwendung ein.

VMAP - Virtual Material Modelling in Manufacturing

Das Projekt VMAP zielt darauf ab, bisher fehlende Software-Standards in Workflows des virtuellen Engineerings in der herstellenden Industrie zu definieren. Aktuell erfordern inkompatible Schnittstellen für den Transfer virtueller Materialinformationen umfangreiche manuelle Anpassungen. Dies führt zu Informationsverlusten und Zeitverzögerungen im gesamten Design-Prozess. Ziel von VMAP ist es daher, einheitliche und universelle Schnittstellenansätze für Prozessabläufe im Virtual Engineering zu entwickeln.
Laufzeit: 09/2017 - 08/2020